Umgebung und Freizeit

Im Süden urlauben

Die Ferienwohnungen „Haus Greif“ liegen im Winzerdorf Margreid, am Fuße des Fennberges. In unserer Ferienregion an der Südtiroler Weinstraße, etwa 30 km von Bozen entfernt befinden sich der Kalterer See und die Dolomiten.

Der Süden Südtirols ist der südlichste Zipfel des deutschen Sprachraums, hier wird noch deutsch gesprochen, während in den Dörfern weiter südlich schon italienisch den Alltag beherrscht. Wir haben einiges zu bieten, vieles liegt so nah: die Badeseen Kalterer See und Fennberger See, der Montiggler See, südlich von Margreid beginnt bereits der Fennberger Klettersteig, wenige hundert Meter sind es zum Fahrradweg Bozen-Trient.

Ein ausgedehntes Netz von Wanderwegen, die Bletterbachschlucht, das Ötzimuseum, viele Weinkellereien, Wirtshäuser, Pizzerias und vieles mehr sorgen für allerlei kurzweil. Den Gardasee erreichen Sie bequem über die Autobahn in nur einer knappen Stunde.

In 200 m Entfernung befindet sich das Ortszentrum von Margreid mit zwei Lebensmittelgeschäften, einem Kurzwarengeschäft, zwei Weinkellereien und einem Gasthaus/Pizzeria, sowie die über 400 Jahre alte Weinrebe.

Unser Haus ist ein idealer Standort für Rennradfahrer.

Die Trainingseinheiten oder Touren im Flachen zu starten und zu beenden sind durchaus sinnvoll und angenehm.

Bekannte Pässe, wie Mendelpass, Gampenpass, Predaipass, die Auffahrt zur Paganella oder die Valle die Cembra-Runde befinden sich in unmittelbarer Reichweite. Das waren und sind auch immer wieder Abschnitte von Giro d’Italia -Etappen.

Weiters bietet unser Standort den Vorteil, auch bei unbeständigem Wetter sinnvoll trainieren zu können, da es im Etschtal und dessen Hängen immer warm bleibt. Hier können dann auf kurzen Touren nach Penon, zum Fennberger-See oder nach Buchholz/Gfrill trotzdem harte Anstiege zwischen 100 und 800 Höhenmeter gefahren werden und man ist im Falle eines Wetterumschwunges ganz schnell wieder „zu Hause.“

Dazu die Möglichkeit, Wäsche zu waschen und Räder zu reinigen sowie auch sicher abzustellen. Einkaufsmöglichkeit gibt es in Margreid auch, ebenso zwei Gasthöfe.

Bei größeren Reparaturen am Rad hilft Roberto Mich aus Neumarkt weiter

Auch für Gäste, welche gerne einfach nur Radfahren wollen, liegt unser Haus ideal, da es zum Etschradweg nur wenige Kilometer sind und keine Höhenmeter zu bewältigen sind. Den Kalterersee erreicht man ebenso gut auf nur flachen Wegen durch die Obstwiesen fahrend.